[prinzessin-valium]
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    anderswo.ist.nirgendwo

   
    maccabros

   
    stille.worte

   
    herz.aus.holz

   
    lichtregen

   
    tiny.fragile.butterfly

   
    night.star

   
    live.fast.die.pretty

    hinterdenkulissen
    - mehr Freunde


Links
   
   laniel
   death-angel
   sichel
   provoke
   -abused-
   shannon
   eisblume
   herzlos.liebend


liebe ist mehr als nur ein wort

https://myblog.de/noregrets

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
mein kopf ist gerade ein sehr unschöner ort, um darin zu verweilen.
ich spüre, wie ich mich in meinen wirren gedanken, meinem inneren chaos verstricke.
wie ich mich immer tiefer im labyrinth verirre.
und dennoch finde ich keinen ausweg.
in meiner persönlichen hölle gibt es keinen roten faden, keinen gelben steinweg, dem ich folgen kann.
ich möchte nicht schon wieder an meinen gedanken, meinen träumen, hoffnungen und vorstellungen, meinen eigenen wünschen zerbrechen.
die grenzen zwischen realität und wunschdenken sind fließend.
waren sie bei mir schon immer.
was will ich wirklich?
möchte ich zeit mit menschen verbringen, die mir nicht gut tun, nur weil ich mir so sehr wünsche, dass es anders wäre?
in einem anderen leben...
es gibt dinge, die kann ich nicht retten, auch wenn ich mich noch so sehr anstrenge und innerlich zerreiße.
diese erkenntnis ist so schmerzhaft.
und auch wenn ich weiß, dass ich dinge, die ich nicht ändern kann, akzeptieren muss, um meinen frieden damit finden zu können, heißt das noch lange nicht, dass ich es auch in mir spüren kann.
ich möchte mir gerne selbst endlich etwas wert sein.
so viel mehr wert als menschen, die es nicht verdient haben, dass ich sie über mich selbst stelle.
und doch lande ich immer wieder und wieder beim gleichen punkt:
lieb mich doch. auch wenn ich daran zerbreche. aber bitte liebe mich.

//ich liebte dich so sehr, ich hätte so nicht lieben dürfen
weil die liebe vieles, nur nicht dich zurück zu bringen vermag...


listen to: ich sehe die sterne bei tag ~ samsas traum
10.10.17 18:40
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maccabros (11.10.17 06:51)
da sind viele die Dich lieben und auch Du kannst DICH lieben, so schwer es auch sein mag, denn Du bist DU und das ist liebenswert und darüber hinaus lebenswert...

Gib Dich und Deine Möglichkeiten niemals auf...♥..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung